Cloud-Dienste
Ihre Daten
everywhere
Die Welt der Domains
Grosse Auswahl,
gute Preise
Fotografie
objektiv bis kreativ
Online-Shop
Start in Ihr
E-Commerce
Webdesign
Individuell nach
Ihren Wünschen
Hosting
In
Germany
Schriftgröße: +

Datenleck bei Dropbox

Aus der Dropbox eines Dropbox-Mitarbeiters wurde - gemäß Meldung - eine Datei mit Kundendaten entwendet, welche daraufhin zum Spam-Versand missbraucht wurden. Mitte Juli beschwerten sich viele Nutzer darüber, dass sie Spam an Mail-Adressen erhielten, die sie ausschließlich zur Anmeldung bei dem Speicherdienst genutzt hatten.

 

Aus der Dropbox eines Dropbox-Mitarbeiters wurde - gemäß Meldung - eine Datei mit Kundendaten entwendet, welche daraufhin zum Spam-Versand missbraucht wurden. Mitte Juli beschwerten sich viele Nutzer darüber, dass sie Spam an Mail-Adressen erhielten, die sie ausschließlich zur Anmeldung bei dem Speicherdienst genutzt hatten.

Wer überprüfen will, ob es Fremdzugriffe auf den eigenen Dropbox-Account gab, kann dies mit dem neu eingerichteten Zugriffsverlauf in Erfahrung bringen. Darüber hinaus will der Speicheranbieter in einigen Wochen eine optionale Zwei-Faktor-Authentifizierung anbieten, mit der man seinen Cloud-Speicher zusätzlich absichern kann.

Quelle: heise.de

  • Facebook
    Blog
 
 

Diese Webseite verwendet nur einen Cookie ...

... nämlich um Ihr OK für diesen Hin­­weis zu speichern. Wir verwenden keine weiteren Cookies, z.B. um Ihr Ver­halten zu analysieren o.ä.

Mit Ihrem Klick auf "Einverstanden" geben Sie uns Ihre Einwilligung für den Cookie – ansonsten bleibt dieser Hinweis.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier aufrufen.