Fotografie
objektiv bis kreativ
Hosting
In
Germany
Online-Shop
Start in Ihr
E-Commerce
Die Welt der Domains
Grosse Auswahl,
gute Preise
Webdesign
Individuell nach
Ihren Wünschen
Cloud-Dienste
Ihre Daten
everywhere
Schriftgröße: +

Massenabmahnung gegen Online-Shops

Heise.de berichtet in einem aktuellen Artikel über eine Massenabmahnung gegen Online-Shop-Betreiber. Absender ist die "Order Online USA, Inc.", vertreten durch die Rechtsanwälte Boder & Partner. Betroffen sind Online-Shops, deren Betreiber die "Button-Lösung" angeblich falsch umgesetzt haben. Die Kauf-Buttons  müssen seit 1. August 2012 mit einem eindeutigen Text ausgestattet sein, wie z.B. "Kostenpflichtig bestellen".

Heise.de berichtet in einem aktuellen Artikel über eine Massenabmahnung gegen Online-Shop-Betreiber. Absender ist die "Order Online USA, Inc.", vertreten durch die Rechtsanwälte Boder & Partner. Betroffen sind Online-Shops, deren Betreiber die "PfeilButton-Lösung" angeblich falsch umgesetzt haben. Die Kauf-Buttons  müssen seit 1. August 2012 mit einem eindeutigen Text ausgestattet sein, wie z.B. "Kostenpflichtig bestellen".

Heise.de rät in dem Artikel dringend davon ab, die geforderte Gebühr ohne rechtliche Beratung zu zahlen.  Zudem die beigefügte Unterlassungserklärung nicht zu unterzeichnen, da diese nach Auffassung der Rechtsanwälte deutlich zu weit gefasst sei. Dem Empfänger der Abmahnung steht frei, selbst eine ausreichende Unterlassungserklärung zu formulieren. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PfeilOriginalartikel.

Quelle: heise.de

  • Facebook
    Blog
 
 

Diese Webseite verwendet nur einen Cookie ...

... nämlich um Ihr OK für diesen Hin­­weis zu speichern. Wir verwenden keine weiteren Cookies, z.B. um Ihr Ver­halten zu analysieren o.ä.

Mit Ihrem Klick auf "Einverstanden" geben Sie uns Ihre Einwilligung für den Cookie – ansonsten bleibt dieser Hinweis.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier aufrufen.