Fotografie
objektiv bis kreativ
Hosting
In
Germany
Cloud-Dienste
Ihre Daten
everywhere
Online-Shop
Start in Ihr
E-Commerce
Webdesign
Individuell nach
Ihren Wünschen
Die Welt der Domains
Grosse Auswahl,
gute Preise

Facebook-App überschreibt E-Mail-Adressen

Weitreichende Folgen für viele Nutzer hatte letzte Woche eine Änderung von Facebook an dessen Smartphone-App: Sofern ein automatischer Abgleich des Smartphone mit Facebook eingestellt ist, wurde in vielen Fällen - Mal wieder ungefragt - die unter Kontakte angelegten E-Mail-Adressen überschrieben.

Zukünftig kein Flash für Android und iPhone/iPad

Seit November 2011 ist bekannt, dass Adobe sein Flash-Plugin für Android einstellt. Auch Steve Jobs hat bereits vor 2 Jahren den Niedergang von Flash bei iPhone und iPad eingeläutet. Laut Adobe wird es ab 15. August keine Neuinstallation mehr über den Google-Play-Store (vormals Android Market) geben - ausgenommen Sicherheits-Updates für bestehende Installationen.

Update auf Google Chrome 20

Mit dem Update auf die Browserversion Google Chrome 20 hat Google insgesamt 23 Schwachstellen geschlossen. Die Meisten davon werden als kritisch bezeichnet. Allen Nutzern von Chrome ist somit anzuraten den Browser zu aktualisieren.

Facebook höhlt Jugendschutz aus

Nach Einschätzungen von Experten höhlt Facebook den Jugendschutz aus. Laut Jahresbericht der Organisation jugendschutz.net sind die Voreinstellungen bei den Profilen minderjähriger Nutzer zwar sicherer geworden, diese Konfigurationen reichten jedoch nicht aus, um für ausreichend Sicherheit zu sorgen.

Vorabversion von Windows 8 veröffentlicht

Ab sofort steht die letzte öffentliche Vorabversion Windows8 kostenlos und ohne jede Registrierung zum Download bereit. Angeboten wird sie außer in Deutsch und Englisch noch in 12 weiteren Sprachen, jeweils als x86- und x64-Variante.

Kritische Sicherheitslücke in OpenOffice und LibreOffice

Sofern Sie LibreOffice oder OpenOffice nutzen, sollten Sie umgehend die aktuell veröffentlichten Updates einspielen. Wie jetzt bekannt gegeben wurde, schließen die Updates eine kritische Lücke der beiden Office-Pakete: Öffnet man eine Office-Datei, die ein speziell präpariertes Bild enthält ...

Facebook erklärt Userinhalte als Eigentum - Einspruch erheben JETZT!

Letzte Woche hatte Facebook neue Nutzungsbestimmungen veröffentlicht und lies die Mitglieder wissen, Facebook sei "der verantwortliche Dateninhaber für Deine persönliche Informationen". Gegenüber sternTV (Sendung vom 16. Mai 2012) räumt Facebook nun ein: "Die Übersetzung Dateninhaber ist unglücklich, Datenverwalter wäre treffender. Denn, um es ganz klar zu sagen: Die Daten gehören selbstverständlich den Nutzern".

Cloudnutzung - Rechtshinweise

Beim Thema "Cloud" werben neben Google, Apple, Microsoft, Amazon, die Telekom inzwischen auch zahlreiche kleinere Anbieter um die Gunst der Kunden. Damit kein datenschutz- und steuerrechtlicher Ärger droht, sind einige rechtliche Dinge zu beachten.

Eigene Fotos aus Zoos und Parks nicht frei verwertbar

Die eigenen Fotos kommerziell zu verwerten, auf diesen Gedanken kommen nicht nur (berufsbedingt) Profi-Fotografen. Auch Hobbyfotografen speisen die diversen Online-Bildagenturen, um damit vielleicht ihr Hobby etwas finanzieren zu können. Fotografiert man jedoch auf fremden Grund und Boden, sollte man sich immer die jeweilige Hausordnung durchlesen (was sicherlich die Wenigsten machen).

Google's "Penguin-Update"

Am 24. April startete Google sein "Penguin-Update", eine Offensive gegen überoptimierte Webseiten. Der Aufschrei in der SEO-Branche ist laut. Bei Penguin handelt es sich nicht um eine Filterung der Suchergebnisse, sondern um ein echtes Algorithmus-Update.

Kein Schadensersatz für Online-Banking-Opfer

Inzwischen sollten alle Nutzer des Online-Banking wissen, dass es allerlei betrügerische Maschen gibt, um an TAN-Nummern zu gelangen. Entweder durch gefälschte Emails oder Internetseiten, die wie die original Webseiten der Banken aussehen. Meistens werden durch diese Seiten eingegebene TAN-Nummern abgefragt oder angefangen, mit denen die Betrüger dann Zugriff auf das Bankkonto erhalten...

Windows 8 erscheint voraussichtlich in 4 Versionen

Laut inoffiziellen Statements soll das neue Microsoft Windows 8 im Herbst 2012 erscheinen. Eine Beta-Vorschau ist seit 29. Februar auf eigenes Risiko zum Download verfügbar. Windows 8 soll laut Angaben von Microsoft in einer Standard- (Home), Pro-, Enterprise- und Arm- (für ARM-Prozessoren) Version geben.

Eine halbe Million Mac-OS-X-Maschinen infiziert

Laut des russischen Antiviren-Spezialisten Doctor Web könnten mehr als eine halbe Million Mac-OS-X-Maschinen mit Varianten der Malware "Flashback" infiziert sein. Der Flashback-Trojaner verbreitet sich über eine Java-Lücke, die Apple erst in dieser Woche gepatcht hat ...

Erste Facebook-Abmahnung wegen eines Bildes

Wie die Kanzlei Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum aktuell über Twitter meldet, erhielt diese heute den Auftrag zur Abmahnung der "öffentlichen Zugänglichmachung (§ 19 UrhG) eines Lichtbilds auf Facebook". Die Besonderheit besteht darin, dass das Foto von einem Dritten auf die Pinnwand des Auftragstellers gepostet worden ist. Dieser kann nicht überprüfen, ob derjenige auch Rechteinhaber des geposteten Fotos ist.

iPhone 5 angeblich im Juni 2012

Fast alle namhaften Marken von Nokia bis Sony lassen ihre Geräte nei dem taiwanischen Auftragsfertiger Foxconn produzieren. Auch alle iPhone-und iPad-Generationen wurden von Foxconn zusammengeschraubt. Auch das kommende iPhone 5 wird mit großer Wahrscheinlichkeit dort gefertigt. Daher lässt die Aussage eines Foxconn-Arbeiters: "Das iPhone 5 kommt im Juni", aufhorchen.

Quelle: connect.de

Nicht jede Cloud ist eine gute Cloud - Vorsicht bei der Auswahl

Externer Speicherplatz ist nichts Neues. Mails, Musik, Fotos, Terminkalender etc. haben schon lange ihr Zuhause auf externen Servern. Ob bei Google oder Ihrem Webhoster - im Prinzip ist es das Selbe. Die neuen Angebote mit der schönen Bezeichnung "Cloud" gehen jedoch weiter. "Die wichtigen Daten überall online abrufbar", heißt es. Oder sogar die online Datensicherung. Das bedeutet jedoch, dass Sie Ihre Daten in fremde Hände geben. Geschäftskontakte, Adressen, Telefonnummern, Korrespondenz, vielleicht sogar Ihre Buchhaltungsdaten.

Wieder Änderungen bei Google

SEO (Suchmaschinen-Optimierung) könnte in naher Zukunft eine geringere Rolle bei Webseiten spielen. Google plant in den kommenden Wochen oder Monaten eine Änderung in seinem Suchalgorithmus, Betroffen wären Seiten, bei denen eine übermäßige Optimierung betrieben wird.

Firefox 11 erschienen

Mozilla stellt ab sofort das Update auf Firefox 11 für Windows, Linux und Mac OS zum Download bereit. Die wichtigsten Neuerungen sind eine neue Synchronisierung der Add-Ons, sowie der Austausch von Bookmarks und Passwörter zwischen mehreren Firefox-Installationen. Ebenso erhalten Entwickler mit dem Page Inspector 3D eine dreidimensionale Sicht des Seitenaufbaus. Bislang war diese Funktion in einer Erweiterung ausgelagert

Firefox lädt und installiert automatisch das Update, wenn Sie im Browsermenü auf "Hilfe" und dann auf "Über Mozilla Firefox" gehen.

Quelle: heise.de

Wir suchen neue Gewerberäume

Leider wird - nach 20 Jahren Nutzung - der Mietvertrag unseres Lofts nicht mehr verlängert. Das gesamte, denkmalgeschützte  Anwesen wurde an einen regionalen Investor verkauft, wird wohl kernsaniert und dann verkauft.

Daher suchen wir bis spätestens Ende Oktober 2012 eine neue Heimat für unsere Creativ-Gemeinschaft in Schwetzingen oder den direkt anliegenden Nachbargemeinden (Oftersheim, Ketsch, Plankstadt, Brühl - bevorzugt in dieser Reihenfolge).

Ein Leben ohne Google

Wie bereits berichtet, hat Google seine Datenschutzbedingungen geändert. In Zukunft kann Google detaillierte Nutzer-Profile quer durch alle Google-Dienste miteinander verknüpfen. Dieser Schritt hat weltweit Kritik und Klagen ausgelöst. Man muss abwarten, wie weit Google sich der Kritik annimmt und nachbessert.

  • Facebook
    Blog
 
 

Diese Webseite verwendet nur einen Cookie ...

... nämlich um Ihr OK für diesen Hin­­weis zu speichern. Wir verwenden keine weiteren Cookies, z.B. um Ihr Ver­halten zu analysieren o.ä.

Mit Ihrem Klick auf "Einverstanden" geben Sie uns Ihre Einwilligung für den Cookie – ansonsten bleibt dieser Hinweis.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier aufrufen.